• Datum:
  • Terminkategorien:

Live Stream im Rahmen der digitalen Woche der Umwelt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Die digitale Woche der Umwelt präsentiert unter dem Motto „So geht Zukunft!“ am 10. und 11. Juni 2021 spannende Diskussionen und ein attraktives Fachprogramm zu wichtigen Zukunftsfragen mit Teilnehmenden aus Wirtschaft und Technik, Forschung und Wissenschaft und aus der Zivilgesellschaft

Die Herausforderungen von Umwelt- und Klimaschutz verändern Gesellschaft und Arbeitswelt. Angekommen an den planetaren Grenzen verändern sich Berufsbilder und Ausbildungen. Neben Berufs- und Fachkompetenz ist zunehmend Nachhaltigkeitskompetenz gefragt, um die nötigen Transformationen voranzubringen.
Zudem werden Fragen zur Veränderung von transformationshemmenden Strukturen sowie nach gleichberechtigter Teilhabe aller Geschlechter wichtiger und mit ihnen die Notwendigkeit von klischeefreier Berufswahl.

© Pfau / LIFE e.V.

Wie kann Berufsorientierung zur Gesellschaftstransformation beitragen? Durch welche Ansätze können Vorlieben und Potenziale junger Menschen mit einer Welt im Wandel verbunden werden? Wie kann der Ansatz des Greenings der Berufe klischeefreie Berufswahl fördern?

Mit langjähriger Erfahrung in klischeefreier Berufsorientierung (u.a. im Projekt mach Grün! des Förderprogramms BBNE) stellen wir Ansätze und Learnings vor und stellen sie zur Diskussion.

Martina Bergk: Geschäftführung LIFE Bildung- Umwelt- Chancengleichheit e.V.
Moderation:
Korinna Sievert, Referentin im BMU, zuständig für das ESF-Förderprogramm „Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE)“

 

 

.