• Datum:
  • Terminkategorien:

Dieser Online Workshop bietet eine einladende und unterstützende Umgebung, um berufliche Ziele zu erkunden, Selbstbewusstsein aufzubauen und erfolgreiche Strategien zur Karriereentwicklung zu entwickeln.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an lesbische* Personen aller Erfahrungsstufen und Branchen, die daran interessiert sind, ihre berufliche Entwicklung zu fördern und sich in einer unterstützenden Gemeinschaft zu engagieren, um langfristig ihr* volles Potenzial entfalten zu können.

In diesem interaktiven Workshop werden u.a. folgende Themen behandelt:

  1. Identitätsstärkung
  2. Karriereplanung und -entwicklung
  3. Selbstreflexion
  4. Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung
  5. Netzwerkaufbau

Wir werden Möglichkeiten erkunden, wie die eigene Identität am Arbeitsplatz gestärkt werden kann, dabei authentisch bleiben und die Einzigartigkeit der eigenen Persönlichkeit als Stärke erkennen.

Ziel/Ablauf

  • Entwicklung praktischer Strategien und Ratschläge zur Karriereplanung und -entwicklung, um die beruflichen Ziele zu erreichen
  • Durchführung praktischer Übungen und Diskussionen als Gelegenheit, über eigene berufliche Herausforderungen und Ziele nachzudenken und Strategien zur persönlichen Entwicklung zu entwickeln.
  • Raum bieten, um über Erfahrungen mit Vorurteilen und Diskriminierung zu sprechen und konstruktive Wege zu finden, damit umzugehen und sie zu überwinden
  • Planung strategischen Netzwerkens für den beruflichen Erfolg und Austausch praktischer Tipps, um effektive Netzwerke aufzubauen.

© Cathérine Ngoli

Ein Online Workshop mit Cathérine Ngoli

Cathérine Ngoli ist Wirtschaftspsycholog*in und Gründer*in sowie Geschäftsleitung von Cathérine Ngoli Consulting und vaunda ne.e.V. – Unternehmensberatung.

In international agierenden Unternehmensberatungen hat Cathérine langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Personalentwicklung, Training und Organisationsberatung gesammelt. Schwerpunkthemen sind Inclusive Leadership, Diversität in Teams, Antirassismus, Allyship & Empowerment.

Cathérine Ngoli ist Buchautor*in von „WAS UNS EMPOWERT – 35 Geschichten von FLINTA of Color“ mit dem Beitrag „Eine rassismusfreie Gesellschaft – eine Utopie?“

Cathérine unterstützt verschiedene Empowerment-Initiativen, z.B. AiDiA – First Afro-German Startup Pitch Event und ist auch in unserem Mentoringprogramm L@work als Mentor*in dabei.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Veranstaltung findet online statt. Den Zugangslink erhältst du nach der Anmeldung.

 

Anmeldung 14.05.2024 Lesbisch* im Beruf: selbstbewusst, selbstreflektiert und erfolgreich
Möchtest du über ähnliche Veranstaltungen informiert werden?
Datenschutz *
Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

 

 


Ein Angebot aus dem Projekt LeBe! Lesbisch im Beruf.

Das Projekt wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung