Bei uns können Sie Ihr Deutsch verbessern und verschiedene Berufe kennen lernen.
DOrA ist ein Projekt von Frauen für Frauen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir informieren Sie über die verschiedenen Einstiegswege in Ausbildung und Arbeit. Sie erhalten einen praxisnahen Einblick in 16 Berufsfelder und finden heraus, was zu Ihnen passt.

""

© michaeljung / Shutterstock

Kurs:

02.09.2019 – 31.01.2020

Themen und Aktivitäten

  • Sprachunterricht auf A2/B1-Niveau mit telc-Zertifikat
  • Information über Beruf und Arbeit in Deutschland
  • Erkundung von Berufsfeldern
  • Begegnung und Austausch mit Vorbildern
  • Bewerbungstraining
  • 4 Wochen Praktikum

 

Kursablauf

Montag bis Freitag 9-14 Uhr
Pro Woche sind drei Tage Sprachkurs, ein Tag Exkursion und ein Tag berufspraktische Erfahrungen vorgesehen.
Der Sprachstand wird zum Abschluss durch eine telc-Prüfung zertifiziert.
Praktikum: 4 Wochen, voraussichtlich im November

Zielgruppe

Neuzugewanderte Frauen mit Gestattung oder Duldung ohne Berechtigung zum Besuch eines Integrationskurses

Bei unserem Projekt DOrA geht es darum, jungen Frauen, die nicht mehr schulpflichtig sind, mit Hilfe von berufsorientierenden Kursen und Deutschunterricht in fünf Monaten eine Perspektive in den Berufseinstieg in Deutschland zu vermitteln.

Unser Angebot ist insbesondere interessant für

  • ehemalige Schülerinnen einer Willkommensklasse, deren Sprachkenntnisse für einen Einstieg in IBA oder eine Ausbildung noch nicht ausreichend sind
  • alle, die nicht weiter in die Schule gehen wollen oder dürfen
  • Frauen, die einen VHS-Kurs absolviert haben und jetzt noch mehr Deutsch lernen wollen mit konkretem Bezug zu einem späteren Beruf

Wir wollen in einer kleinen, geschlechterhomogenen Gruppe einen geschützten Raum bieten, in dem junge Frauen ihr Selbstbewusstsein stärken und ihre Potentiale entdecken können.

 

Flyer Dora Deutsch und Berufsorientierung für Frauen


Das Projekt DOrA wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

"" LOGO Senatsverwaltung IAS