Die Wirtschaft und die Arbeitsmärkte verändern sich rasch. Begünstigt durch Umweltkrisen und den Klimawandel bewegen sich die Trends auf dem Arbeitsmarkt in Richtung Umweltschutz und Nachhaltigkeit und gehen gleichzeitig mit der fortschreitenden digitalen Technologie, Automatisierung und KI einher.

Parcours for the Future: Ankündigungsflyer

© PAFF

Welche Herausforderungen bringen die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt für die berufliche Orientierung und Ausbildung in den europäischen Ländern mit sich?

Welche Kompetenzen sollten junge Menschen für ihre berufliche Laufbahn erwerben?

Die Online-Konferenz „Arbeitsmarkt in der Zukunft: Trends und Kompetenzen“ informiert über den zukünftigen europäischen Arbeitsmarkt und die Herausforderungen für die Berufsbildung.

Expert*innen, Praktiker*innen und Netzwerkpartner*innen stellen die ersten Ergebnisse zu aktuellen Trends in Deutschland, Italien, Nordmazedonien und Rumänien sowie EU-weit vor und eröffnen eine Debatte über zukünftige Kompetenzen, Herausforderungen und Lösungen für die Berufsorientierung.

Die Veranstaltung steht allen Bildungsakteur*innen offen, insbesondere den Schul- und Bildungspraktiker*innen in den Partnerländern und auf europäischer Ebene. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Sind Sie neugierig darauf, wie sich der Arbeitsmarkt in diesen Ländern und auf EU-Ebene entwickelt?

Dann melden Sie sich hier für die Online-Konferenz an: https://attendee.gotowebinar.com/register/9050461072776607833

Entdecken Sie das Programm der online-Veranstaltung hier.

 

Die Konferenz findet im Rahmen des Erasmus+ Projekts PAFF Parcours for the future statt. Sie wird ausgerichtet von StartNet und gemeinsam umgesetzt mit dem Leadpartner LIFE e.V. (Deutschland) und den Konsortialpartnern Alfa (Italien), ARNO (Nordmazedonien), Goethe-Institut Brüssel (Deutschland), GINNLab Goethe-Institut Innovation Lab (Italien) und Scoala de Valori (Rumänien).


Das Projekt wird co-gefördert von der Europäischen Union im Rahmen des Programms Erasmus+