Termin Kategorie: Diskriminierungsschutz

„TOLEDO to do“ ist eine Plan- und Rollenspiel-Methode für die Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie dient der Bearbeitung von Konflikten und Herausforderungen im Kontext kultureller, ethnischer, religiöser und weltanschaulicher Vielfalt. In der zweitägigen Qualifizierung können sich pädagogische Fachkräfte als TOLEDO to do-Teamer*innen ausbilden und zertifizieren lassen. Die Teilnehmenden tauchen in das Leben von Bürger*innen der mittelalterlichen […]

In dem dreiteiligen Workshop bekommen die Teilnehmenden das technische Know-How für das Konzipieren, Filmen und Schneiden eines Videos. Der Content-Creator Tarik Tesfu, die Fotografin Ayse Art, der Poet Sami El-Ali von I‘Slam und Fiete Aleksander von den Datteltätern werden von den Teilnehmenden bei ihrer Arbeit filmisch begleitet. Ziel des Workshops ist es, die teilnehmenden Jugendlichen […]

Wollen Sie mehr über das Toledo to do-Projekt erfahren oder haben Sie Interesse an historischer Bildungsarbeit? Dann sind Sie herzlich zu unserer Abschlusstagung am 15.08.2019 von 16:00 – 19:00 eingeladen. Mit der wachsenden gesellschaftlichen Vielfalt werden auch Geschichtsbilder immer vielfältiger: in der Einwanderungsgesellschaft entstehen neue und andere historische Bezüge. Geschichte ist in der pluralen Gesellschaft […]