tech caching Berufeparcours für Hochtechnologien

Schatzsuche in der faszinierenden Berufswelt von Nano, Optik und Mikrosystemtechnik

Finde heraus, wie du mit Hibiskustee Strom erzeugst, mit Licht verschlüsselte Nachrichten senden kannst und eine eigene Platine für eine Salzlampe lötest. Entdecke viele verblüffende Effekte in der Welt des Nanokosmos, der optischen Technologien und der Mikrosystemtechnik! Winzige unsichtbare Teilchen und der Lotuseffekt nach dem Vorbild der Natur spielen heute z.B. eine wichtige Rolle bei Technik und Materialien. Entdecke diese und andere Wissensschätze für dich und vielleicht einen spannenden Beruf.

tech-caching Parcours

© LIFE e.V.

Der tech caching Parcours gibt Schüler*innen Einblicke in Hochtechnologien und ihre typischen Berufs- und Arbeitsfelder. An 16 Praxisstationen mit thematischen Schwerpunkten (z.B. Mikrosystemtechnik, optische / Nanotechnologie) können sie ihre Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten erforschen. Jede Station hält für die Schüler*innen Karten zum Mitnehmen bereit, die hilfreiche Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten geben. Eine persönliche Bewertung jeder einzelnen Station dient der Gesamtauswertung beruflicher Vorlieben und Fähigkeiten und bietet vielfältige Möglichkeiten der Nachbereitung sowie weiteren beruflichen Orientierung.

Der Parcours wird von geschulten Tutor*innen betreut. Sie leisten Hilfestellung, geben zusätzliche Berufsinformationen und erzählen Spannendes aus der Berufspraxis.

Der Parcours wurde mit Berufspraktiker*innen und Forscher*innen der Hochtechnologien entwickelt. Er ist außerdem für eine berufliche Orientierung von jungen Frauen optimiert.

Mikrosystemtechnik, Optik, Nanotechnologie, Erneuerbare Energien, Berufsorientierung, MINT-Berufe
Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 7
2-4 Stunden
Naturwissenschaften, Wirtschaft-Arbeit-Technik, Studien- und Berufsorientierung
  • Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
  • Optional bieten wir ein erweitertes Rahmenprogramm mit verschiedenen Modulen zur Berufsorientierung an.
  • Für Lehrkräfte und Engagierte der Berufsorientierung organisieren wir gerne Workshops zum Thema.

Der tech caching Parcours wurde im Projekt „Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT“ (mäta II) entwickelt. Dieses wurde im Rahmen des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.