Aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter*in ( Geringfügige Beschäftigung/studentische MA )

Für unser Modellprojekt „Guten Morgen Abendland! Europa ist mehr!“
suchen wir
eine*n Mitarbeiter*in (Geringfügige Beschäftigung/ studentische MA)

Das Projekt „Guten Morgen, Abendland! Europa ist mehr!“ knüpft an das erfolgreich von LIFE e.V. entwickelte Diversity-Planspiel TOLEDO to do© (https://toledo-planspiel.de/) an und hat zum Ziel, weitere diversitätsbasierte, rassismuskritische historische Diversity Planspiel-Materialien für Schule und Jugendbildung zu entwickeln und zu erproben (https://life-online.de/project/abendland).

Ihre Aufgaben sind:

  • Unterstützung bei der Koordinierung und Umsetzung von Planspiel-Projekttagen in Schulen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit
  • Unterstützung beim Aufbau eines Peerteamenden-Bereichs (Koordination, Ansprechperson für Peerteamende)
  • Bekanntmachung des Projektanliegens innerhalb der Berliner Jugendverbände
  • Koordinationund Begleitung der Peerteamenden bei eigenen Durchführungen
  • Dokumentation von Projektabläufen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein aufgenommenes Studium der Geistes-, Erziehungs-oder Sozialwissenschaft, Soziale Arbeit
  • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kenntnisse zu gesellschaftlichen Diskursen zu „Islam und Europa“ und/oder (antimuslimischem) Rassismus
  • Interesse an pädagogischen Methoden der rassismuskritischen und politischen Bildung sowie partizipativen Ansätzen in der Jugendarbeit (Planspielpädagogik)
  • Eine diskriminierungssensible und rassismuskritische Haltung
  • Bereitschaft zur Übernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Hohe Kommunikationskompetenz (Diversity-, interkulturelle und interreligiöse Kompetenz)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter Arbeit

Wir wünschen uns:

  • Kreativität und Interesse, eigene Ideen in die Projektarbeit einzubringen
  • Sicheres Auftreten, Präsentationsfähigkeit

Das bieten wir:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer langjährigen, anerkannten, sozialen Organisation
  • Die Möglichkeit, an der Entwicklung und Verbreitung neuer, kreativer Methoden der rassismuskritischen Diversitäts-und Demokratiepädagogik mitzuwirken
  • Begegnung, Austausch und die Zusammenarbeit in einem engagierten Team

Die Einstellung soll zum 01.09.2021 mit einer Wochenarbeitszeit von jeweils 8 Stunden und aus förderrechtlichen Gründen als befristeter Projektvertrag bis zum 31.12.2021 erfolgen. Das Modellprojekt hat eine Gesamtlaufzeit bis 31.12.2024.Eine Verlängerung der Einstellung wird angestrebt. LIFE e.V. begrüßt die Bewerbung aller Interessierten unabhängig von der Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität oder einer Behinderung und aller Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte, People of Color sowie Schwarzer Menschen. Der Arbeitsort in den Goerz-Höfen ist rollstuhlgerecht. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 02. August 2021 – unter Angabe wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind – per Mail an Dorothea Seitz: info@diversity-planspiele.de

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen

Berufspraktikum

Praktikant*in für Soziale Arbeit (w/m/d/x)

Für unsere Frauenprojekte im Themenfeld Bildung suchen wir eine

Praktikant*in für Soziale Arbeit

Seit über 30 Jahren engagiert sich LIFE e.V. im Themenfeld Bildung mit großer Leidenschaft für die berufliche Gleichberechtigung und Teilhabe von Mädchen und Frauen. Eine besondere Zielgruppe sind
für uns junge Frauen und Mütter mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, die auf ihrem Weg in Arbeit und Beruf zahlreiche Hürden überwinden müssen. In unseren Projekten bieten wir u.a. berufliche Orientierung und Begleitung beim Finden von passenden beruflichen Einstiegsmöglichkeiten sowie sozialpädagogische Unterstützung beim Abbau von individuellen Problemlagen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Informations- und Beratungsgesprächen
  • Mitwirkung bei der Durchführung der geplanten Kursinhalte (u.a. Begleitung von freizeitpädagogischen Aktivitäten und berufspraktischen Erkundungen)
  • Mitwirkung bei der Recherche und Akquise von Angeboten für geeignete Exkursionen
  • Mitwirkung bei der Recherche von ergänzenden Hilfeangeboten im Land Berlin
  • Mitwirkung beim Erstellen und Fortschreiben individueller Kompetenzprofile/Förderpläne
  • Mitwirkung bei der Recherche und Akquise von geeigneten Praktikumsplätzen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von passenden Bewerbungsunterlagen
  • Regelmäßiger Austausch im Projektteam

Das bringen Sie mit:

  • Nachweis als eingeschriebene Student*in der Sozialen Arbeit oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Grundlegende Kompetenzen in Bezug auf
    – einen wertschätzenden Umgang mit kulturellen Unterschieden und Verhaltensweisen
    – eine achtsame Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
    – eine konstruktive und verlässliche Zusammenarbeit im Team
    – Interesse an berufsbildenden Themen

Das bieten wir Ihnen:

  • einen spannenden und vielseitigen Einblick in
    – die Arbeitsweise und das Miteinander einer anerkannten gemeinnützigen Organisation
    – die sozialpädagogischen Aufgaben im Bereich der (Beruflichen)Bildung
  • Fachgerechter Anleitung, Begleitung und Reflexion
  • die Perspektive für eine spätere Einstellung als sozialpädagogische Fachkraft
  • Begegnung und Austausch auf Augenhöhe in einem multiprofessionellen Team
  • Einen schönen Arbeitsplatz in hellen Räumen und mit guter Atmosphäre

Wir suchen eine Pflichtpraktikant*in, gerne auch in Teilzeit, für einen Zeitraum von sechs Monaten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung  – unter Angabe wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind – per Mail an kaller@life-online.de

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!