Stellenangebot Studentische Hilfskraft

Für unser neues Projekt „Mehrweg statt Einweg – Müllreduzierung im Lebendigen Zentrum Turmstraße“ suchen wir ab Juni 2022 als Verstärkung eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d/x, 10 h/Woche)

Der Verein LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit steht seit über 30 Jahren für Klimaschutz und Nachhaltige Entwicklung. Wir engagieren uns außerdem für Chancengleichheit in der Gesellschaft, für Geschlechtergerechtigkeit und Inklusion, gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Und wir setzen uns ein für Bildungsformen, die mündige, kooperative, kritische und kreative Menschen hervorbringen. Die Themen nachhaltiger Kreislaufwirtschaft, Abfallvermeidung, Zero Waste und Mehrweg stellen unter den Aspekten Klima- und Ressourcenschutz für uns seit über 10 Jahren einen wichtigen Schwerpunkt dar. Um sie voranzubringen, arbeiten wir ebenso mit multikulturellen Unternehmen sowie mit Verbraucher*innen – vor Ort und ganz praktisch.

Das Ziel des Projekts „Mehrweg statt Einweg“ ist es, den Kiez um die Turmstraße von Verpackungsmüll beim Außerhaus-Verkauf zu befreien. Mit unserem Projekt wollen wir sowohl bei den Gastronomiebetrieben als auch bei den Konsument*innen für Mehrweg werben. Durch fundierte Beratung, praktische Unterstützung und gute Aktionen und Kampagnen müssen immer beide Seiten gewonnen werden. Dazu müssen unsere Aktivitäten auch in den Medien beworben und die Unternehmen mit ihren Mehrweg-Aktivitäten dargestellt werden.

Deine Aufgaben:

Zur flexiblen Unterstützung unseres Projektes suchen wir eine/n Mitarbeiter*in mit folgenden Aufgaben:

  • Teilnahme an einer Mehrweg-Schulung und Durchführung von Erstberatungsgesprächen in Unternehmen zum Thema Mehrweg und Abfallvermeidung;
  • Unterstützung beim Aufbau von Unternehmenskooperationen und bei Etablierung von Mehrweglösungen bei den Unternehmen;
  • Unterstützung bei Enzwicklung und Durchführung von öffentlichen Aktionen für Verbraucher*innen wie Aktionsstände, Mehrweg-Aktionen im Park oder Clean Ups;
  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen (Webinaren) und Netzwerkprozessen

Anforderungen:

  • Immatrikulation an einer Universität oder Fachhochschule, mind. im 2. Semester
  • Offenheit, Kontaktfähigkeit, sympathisches, überzeugendes Auftreten, Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen
  • Flexibilität und Selbstständigkeit

  Wünschenswert:

  • Arabische oder Türkische Sprachkenntnisse
  • Hintergrund und erste Kenntnisse in nachhaltigem Konsum und Kreislaufwirtschaft
  • Erfahrung in der Erstansprache oder Akquise von Bürger*innen und/oder Unternehmen, im besten Fall im multikulturellen Bereich

Was wir Dir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer langjährig erfahrenen und anerkannten sozialen Organisation
  • Innovatives Arbeitsumfeld zu den Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Zero Waste, nachhaltige Unternehmen, Diversity, Gender und Einblick in die Projektarbeit
  • Anregendes und teamorientiertes Arbeitsklima mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein teamorientiertes Arbeitsklima
  • Stundenlohn in Höhe von 12,50 € netto/Stunde und flexible Arbeitsbedingungen.

Die Stelle ist bis zum 30.06.2023 befristet.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung an: Lisa Lubasch (lubasch@life-online.de) bis zum 21. April 2022.
Bei Fragen zum Projekt kontaktiere gerne Magdalena Adamczyk-Lewoczko unter adamczyk@life-online.de oder telefonisch 030/30 87 98 – 42.

LIFE e.V. begrüßt die Bewerbung aller Interessierten unabhängig von der Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität oder einer Behinderung und aller Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte, People of Color sowie Schwarzer Menschen.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Stellenausschreibung als pdf