Re-use: Sammelaktion für gebrauchtes Geschirr

Haben Sie noch all(t)e Tassen im Schrank?
Sammelaktion: gebrauchtes Geschirr für abfallfreie Feste in der Spandauer Neustadt

Für Kiezfeste in der Spandauer Neustadt sammeln wir gebrauchtes, gut erhaltenes Geschirr und Besteck. Wenn Sie zu viele Tassen, Teller und Besteck haben und nicht wissen wohin damit, dann bringen Sie die Sachen zu unserer Sammelstation:

Kontaktladen SPAX in der Schönwalder Straße 27, 13585 Berlin
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mittwoch, 20.11. – von 11:00 bis 16:00
Donnerstag, 21.11. – von 11:00 bis 16:00
Freitag, 22.11. – von 11:00 bis 16:00

Sammlung und Verleih von Geschirr und Besteck

Wir nehmen das Geschirr und Besteck entgegen, sortieren, und reinigen es und bewahren es auf. Und wenn es an der Zeit ist im Kiez zu feiern, verleihen wir das gespendete Geschirr und Besteck an die Veranstalter*innen von Festen und Aktionen. Somit schonen wir gemeinsam die Umwelt und das Klima, denn wenn wir Mehrweggeschirr und -besteck nutzen, entsteht weniger Müll.
Auch Sie profitieren von der Sammelaktion, weil Sie gebrauchtes, aber nicht mehr benötigtes Geschirr und Besteck spenden und somit auch wieder Platz in Ihren Schränken zu Hause schaffen.

Bitte bringen Sie uns gut erhaltendes Geschirr aus Porzellan, Keramik und Ton. Das Besteck sollte aus Metall sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Plastikprodukte und keine kaputten Gegenstände annehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche abfallfreie Feste in der Spandauer Neustadt!

Die Sammelaktion findet im Rahmen des Projektes „Neustadt Null Müll“ von LIFE e.V. in der Europäischen Woche der Abfallvermeidung statt. Die Geschirrsammelaktion wird von SPAX e.V. und Neustadtheld*innen unterstützt.

 


Das Projekt wird gefördert aus dem Programm Zukunftsinitiative Stadtteil II aus dem Programm „Soziale Stadt“

 LOGO Quartiersmanagement Neustadt Spandau 

Kontakt

+49 30 308 798-40

zerowaste@life-online.de

Partner