Mehrere Hände halten junge Pflanzen mit Erde

iStock.com / PeopleImages

UmWeltfrauen – Frauen* für ein besseres Klima

Du bist wichtig für den Klimaschutz – Mit Leidenschaft, Mitgefühl und Humor arbeiten wir gemeinsam mit Frauen* aus allen Kulturen und Lebenswelten für die Welt von morgen.

Du willst dich für ein besseres Klima einsetzen? Wir freuen uns auf dich!

Wir laden dich dazu ein, gemeinsam mit anderen Frauen* aus aller Welt, praktisch für den Klimaschutz zu arbeiten. Wir unterstützen dich dabei mit Informationen, Materialien, Workshops und Exkursionen.
In unserem Projekt „UmWeltfrauen – Frauen* für ein besseres Klima“ kannst du dich mit anderen Frauen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenzuschließen, austauschen, ausprobieren, Kompetenzen entwickeln und deine Selbstwirksamkeit stärken. Wir ermutigen dich auf deinem Weg in die Öffentlichkeit und unterstützen dein Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz.

Vernetzung – Wie kleine Dinge groß werden 

Wenn eine junge Frau aus Schweden Millionen Menschen für den Klimaschutz auf die Straße bringen kann, was können wir dann gemeinsam erreichen? Innerhalb unseres großen Umwelt-Netzwerks, kannst du deine Ideen für Umwelt- und Klimaschutz in Berlin einbringen und umsetzen. Wichtig ist vor allem der Austausch, das Zusammentreffen vieler unterschiedlicher Frauen und vieler gemeinsamer Aktionen. Gleichzeitig erwirbst du wichtige Kompetenzen für den grünen Arbeitsmarkt und findest hilfreiche Kontakte.

Mach mit! 

Hast Du Lust dabei zu sein? Bei Interesse oder Fragen zur Teilnahme melde dich bei uns, telefonisch oder per Mail. Wir freuen uns auf dich! Das Projekt richtet sich an Frauen ab 16 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen ab B1. Das Angebot ist kostenfrei. Wenn du eine Kinderbetreuung brauchst, bitten wir dich uns rechtzeitig anzusprechen. 

Wann? Von 17 bis 20 Uhr an jedem letzten Montag im Monat

Verbindungen sind der Schlüssel für Veränderungen. Wir treffen uns an jedem letzten Montag im Monat von 17 bis 20 Uhr, nur im Dezember weichen wir davon wegen der Feiertage. Beim Netzwerktreffen lernst du andere Umwelt – Frauen* kennen und wir sorgen für zusätzliches Wissen zu Umweltschutzthemen. Danach setzen wir das Thema praktisch um. Auf Wunsch unternehmen wir zusätzlich Exkursionen zu anderen Umwelt- und Klimaschutzprojekten in Berlin.

 

Monatliches Empowerment im UmWeltfrauen-Netzwerk

Wir treffen uns an jedem letzten Montag imMonat von 17 bis 20 Uhr. Beim Netzwerktreffen lernst du andere Umwelt – Frauen* kennen und wir sorgen für zusätzliches Wissen zu Umweltschutzthemen. Danach setzen wir das Thema praktisch um. Auf Wunsch unternehmen wir auch Exkursionen zu anderen Umweltprojekten in Berlin.

Fachwissen und Methodenkenntnisse im Klima-Lab 

In unseren „Labs“ erwirbst du Fachwissen und lernst an 4 bis 6 Nachmittagen das „Handwerkszeug“ für die Umweltschutzarbeit. Du kannst in einer Kleingruppe eigene Ideen entwickeln und wir unterstützen dich bei der Umsetzung. Die Termine und Inhalte der Labs findest du in der rechten Spalte.

Ihr seid eine Umwelt-NGO und sucht einen interkulturellen Austausch? 

Für konkrete Aktionen und Aktivitäten suchen wir Partner*innen aus der Umwelt- und Klimaschutzszene. Möchtet ihr eure Initiativen für interkulturellen Austausch und neue Formate öffnen? Meldet euch bei uns. Denn eine nachhaltige, gender- und klimagerechte Gesellschaft braucht alle Perspektiven. Bisher sind Migrant*innen selten in in den NGOs zu finden. Frauen mit Migrationserfahrungen haben in ihren Herkunftsländern – anders als wir – bereits direkte Auswirkungen des Klimawandels erfahren und können dieses Wissen einbringen. Wir organisieren unterschiedliche Workshops mit Frauen aus unserem Netzwerk für euch. Neugierig? Ruft uns an oder schreibt eine E-Mail.


Das Projekt UmWeltfrauen – Frauen* für ein besseres Klima wird gefördert durch das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat.