mach Grün! Zukunft in Deiner Hand

Mit dem Projekt „mach Grün! Zukunft in Deiner Hand“ möchten wir jungen Menschen mit den dynamischen Veränderungen der Berufs- und Arbeitswelt in Kontakt bringen, die durch einen ökologisch-nachhaltigen Gesellschaftswandel ausgelöst werden.

Kaum ein Lebensbereich kommt heute ohne die vielen Produkte und Dienstleistungen der über 100 Handwerksberufe aus, die für vielfältige Interessen und Begabungen von Jugendlichen Zugänge bieten. Außerdem stellen sich moderne Handwerksbetriebe zunehmend nachhaltiger auf, beziehen Rohstoffe mit geringen Umweltauswirkungen oder entwickeln selbst nachhaltige Produkte und bieten so gerade ökologisch interessierten Jugendlichen interessante Möglichkeiten. Trotzdem ziehen Jugendliche bei ihrer Berufswahl selten einen Handwerksberuf in Betracht.

Camps

In erlebnisorientierten Workcamps können junge Menschen in der Berufswahlphase die Vielfalt der Handwerksberufe und Möglichkeiten zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft im Handwerk erkunden. Spaß durch Selbermachen, das Entdecken nachhaltiger Prinzipien, das Aktivwerden und Begeistern Anderer und die Reflektion der eigenen Berufswünsche stehen dabei im Mittelpunkt.

Den Kern unserer Workcamps bilden Aufgaben direkt aus der unternehmerischen Praxis, die die ökologischen Herausforderungen abbilden, vor denen das Handwerk heute steht. Die Jugendlichen lösen diese Aufgaben in Teams und werden so zu „Akteuren auf Probe“ eines nachhaltigen Handwerks. Je nach Aufgabe werden ihnen dazu Methoden oder berufsbezogene Techniken in einer Kurzeinführung vermittelt.

Im Zeitraum von 2019 bis 2020 werden insgesamt 18 Workcamps für 360 Teilnehmende in den drei Bundesländern Berlin, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen angeboten. Jedes Camp arbeitet zu einem der folgenden Schwerpunkte, zeigt aber die gesamte Vielfalt im Handwerk auf.

  • Gesundheit und Medizin-, Orthopädie- und Rehatechnik
  • Mobilität und Stadtentwicklung
  • Bau- und Kunsthandwerk
  • Ernährung, Lebensmittelhandwerk und Gastronomie
  • Wasser- und Energiewirtschaft
  • Textilwirtschaft, Bekleidung und Accessoires
  • Haus- und Gebäudetechnik

Events

Neben den Camps wird eine Vielzahl von Aktivitäten und Materialien angeboten:

  • Aktionstage für Jugendliche
  • Appetizer-Workshops
  • Informationsveranstaltungen für Multiplikator*innen
  • die qualitative Studie „Handwerk, Nachhaltigkeit und Digitalisierung – zwischen Tradition und Moderne“

Gipfel-Camp

Einen Höhepunkt stellt das überregionale Gipfel-Camp mit bundesweiter Ausstrahlung dar, an dem Jugendliche aller beteiligten Bundesländer zusammenkommen.
Alle Angebote werden in enger Kooperation mit Unternehmen, Berufspraktiker* innen sowie Akteuren der Jugend- und Bildungsarbeit entwickelt und durchgeführt. Alle Partner fühlen sich den Grundsätzen von gender- und diversitysensibler, diskriminerungsfreier Bildung verpflichte und setzen auf Methoden und Konzepte der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

mach Grün! Zukunft in Deiner Hand wird als Verbundprojekt gemeinsam umgesetzt von: LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V., IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH, UnternehmensGrün e.V. – Bundesverband der grünen Wirtschaft, VSB gGmbH und ZebiO e.V. – Zentrum für Bioenergie.

 


Das Projekt wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE” durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.