Klimazirkus am Tempelhofer Feld

Am Tempelhofer Feld trifft Klimaschutz- und Umweltbildung auf Kunst. Rund um einen Zirkuswagen gibt es Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche mit Elementen aus der Zirkus- und Kunstpädagogik. Sie stärken das Bewusstsein und Wissen für den Klimaschutz, möchten emotional berühren und Körpererfahrungen einbeziehen.

Hereinspaziert für Klimaschutz in Berlin!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen den Klimazirkus auf dem Gelände des Zirkus Cabuwazi zu besuchen. Mit Mitmach-Experimenten, interaktiven Installationen, Workshops und Parcours-Stationen sollen Themen zu Klimaschutz und Klimaanpassung in der Stadt vermittelt werden. Die Inhalte werden dabei auf neue Weise mit Elementen des zeitgenössischen Zirkus und Impulsen aus der Kunstvermittlung verknüpft. Es entstehen somit emotional berührende Angebote, die darauf ausgelegt sind, eine persönliche Auseinandersetzung mit der Klimakrise anzuregen.

Der Klimazirkus ist auf dem Gelände des CABUWAZI, Tempelhofer Feld, Columbiadamm 84, 10965 Berlin.

Manege frei für ein CO2-neutrales Berlin!

Hintergrund des Projekts ist das erklärte Ziel Berlins, bis spätestens 2045 Klimaneutralität zu erreichen und seine CO2-Emissionen um 95% zu reduzieren. Damit dieser Plan Wirklichkeit wird, möchten wir die junge Generation für die aktive Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen mitnehmen und für die Klimawandelfolgen sensibilisieren.

Du willst/Sie wollen mitarbeiten?

Wir bieten ab sofort Stellen im ökologischen Bundesfreiwilligendienst und Praktikumsstellen an.

Was bisher passierte

Sommerferien 2022

Solarkocher
Ein Praxis-Bau-Workshop
Mit ein wenig Pappe, Cuttermesser, Alufolie, Holzleim und einem guten Plan kochen und backen, das könnt ihr in diesem Workshop lernen. Alter Karton kann so recycelt werden und wird zu einem Solarkocher. Die Solarkocher könnt ihr hinterher mit nach Hause nehmen!

Bewegte Dream Makers
Riesen Carnival: Eine Figurenwerkstatt
Aus Recyclingmaterialien baut ihr übergroße, bewegliche Stabfiguren der Nachhaltigkeit – Energiefresser und andere Wesen entstehen. Die Einzelteile – Rumpf und Kopf, Arme oder Flügel – setzt ihr dann zusammen in Bewegung. Am letzten Tag des 3-tägigen Workshops präsentieren wir die Figuren auf dem Tempelhofer Feld und machen ein eigenes Shooting.

Was blüht auf dem Cabuwazi Gelände am Tempelhofer Feld?
Die Lebendigkeit in mir und meiner Umwelt. Sammeln, neu-verknüpfen und zu einem grünen Bild wachsen lassen.
Entdecke mit all deinen Sinnen das grüne Leben inmitten der Betonplatten in der Klimazirkus Welt. Sammle ein paar Blüten, Blätter und Früchte und verwandle sie eine lebendige Clownsgesicht-Collage! Wasserfarben, Pinsel, Taschenmikroskope und Pflanzenbestimmungsbücher stehen dir zur Verfügung! Das lebendig gewordenen Clownsgesicht freut sich in deinem zuhause weiter leben zu dürfen.

Freedom of Movement Festival Cabuwazi
2. Juli 2022

Mitmachangebot von 13-18 Uhr
Bewege deine Lippen, die Lachmanege ist am Start!
Eine Mitmachstation, die mit Gesten, Steckbriefen und Schminke ein wohlwollendes Sozialklima erprobt!
Lächeln und lachen macht an. Dein Lächeln schafft menschliche Verbindung und bereitet Freude. Es öffnet den Weg für ein wertschätzendes und tolerantes Miteinander – eine wichtige Voraussetzung, um in Zeiten den Klimawandels gemeinsam neue, umweltfreundliche Wege zu entwickeln und zu erkunden. In der Manage lernst du unterschiedliche Formen des Lächelns, als auch Körperhaltungsgesten kennen. Snappshots der Pantomime Künstlervorbilder Samy Molcho & Marcel Marceau, als auch Bilder von Clown-Persönlichkeiten stehen dir als Inspiration zur Verfügung.
# Sei mit Spaß, geschminktem Clown-Mund und Lachsteckbrief dabei!

Interview mit Radio Paradiso
14. Juni 2022

Sara Hillen hat Anita Fuchs stellvertretend für das Klimazirkus Team interviewt.
Folgende drei Hashtags stehen bald als Streaming zur Verfügung.
# Klimazirkus: einmalig, nicht verpassen!
# Klimazirkus Welt: los geht’s zum Klimazirkuswagen. Begrüße das Puppetwesen KliZ!
# Klimazirkus Eintrittskarte: Komme immer wieder und sei dabei!

Sonnige Eröffnungsfeier des Klimazirkus
19. Mai 2022

Der Klimazirkus hat am 19. Mai 2022 seine Manege für Kinder, Jugendliche und Erwachsen eröffnet. An diesem neuen Ort für Klimaschutz- und Umweltbildung geht es darum Lösungen für Klimaschutz und Klimaanpassung zu ergründen und Impulse in den Alltag mitzunehmen. Mehr als 60 neugierige Besucher*innen kamen vorbei, um an dem bunten Programm teilzuhaben, zu feiern und den Projektförderer*innen und – Ermöglicher*innen Dank zu sagen. Das Programm umfasste die Ideen und Visionen des Projektes und die Ankündigung der kommenden Workshops, Aktionen und Mitmachangebote. Gerahmt wurde es von solaren Impulsen u.a. einem Parabolspiegel, Solarkochern und -propellern, einer Filmsequenz zum Leben im Wassertropfen, einem Equilibrist*innen Performance Acts zur Erderwärmung anmoderiert vom Kliz, dem Klimazirkuswagen Puppet und musikalisch improvisierten Klimawandeltönen. Zum Finale trat das Publikum mit Upcycling-instrumenten in die Fußstapfen einer selbstklingenden Parade und ließ den Klimazirkuswagen – das Herzstück des Projektes – hochleben. Ein beschwingter Nachmittag, der alle aufgeweckt und neugierig auf den Klimazirkus verabschiedet hat.

Verwandlungskünstlerin Sonne
12.06.2022
Kreative Solarexperimente für Kinder von 6 bis 12 Jahren, Familien

Wir wollen mit Aktionen, Experimenten und Fantasie den Zauber der Sonne erkunden.
Die Sonne ist eine wahre Verwandlungskünstlerin – ihre Erscheinung ist so vielfältig! Bei uns könnt ihr ihren Künsten auf die Spur kommen. Ihr könnt herausfinden, wie sie aus Licht Strom & Bewegung macht. Bringt ihr unsere Solarartistinnen zum drehen? Außerdem testet ihr mit unseren zauberhaften Solarkochern, wie heiß die Sonne werden kann – und wie sie einen ganzen Kuchen verwandelt. Und sogar das geht mit der Sonne: wir zeigen euch, wie man mit ihr Bilder malen kann! Dazu gibt es zirkushafte Ball- & Balance-Möglichkeiten.
Hereinspaziert und ausprobiert! Kinder, Erwachsene und Familien sind willkommen, bei uns am Tempelhofer Feld vorbeizuschauen!
Bei Regen und Bewölkung: Alternativprogramm zu kreativer Mobilität mit Fahrrad & zu Bewegung!
Sonnenschutz & Getränk mitbringen!
Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Langen Tag der Stadtnatur.

Nachhaltige Bauaktionen für Laufpublikum
April und Mai 2022

Im April und Mai in der Phase des Zelte-Aufschlagens gestalten wir den Klimazirkuswagen und sein Umfeld. Macht mit bei Bauaktionen von nachhaltigen Möbeln, Hochbeeten & Pflanzen, bunten Fahnen, Zirkuswagen Schildern, Kissen und Windspielen – alles aus Upcycling Materialien gestaltet. Entdeckt den Klimaschutz ganz praktisch.
Kommt einfach vorbei!

Workshops
April 2022

Wandeltöne für den Klimazirkus
Musikinstrumenten-Bauworkshop
Deine Stimme und Töne sind für deinen Einsatz im Klimawandel wichtig! In Verbindung mit anderen sind sie kraftvolle Musik! Schellen, Kastagnetten, Rasseln und Pfeifen warten auf dich. Aus Bierkronen, Tertrapack-Karton, Stöcken, Backpapier und mehr baust du Dir dein Musikinstrument. Sei Teil des Klimazirkus Orchesters!

Eisflächenschmelze? Als tanzender Eisbär Akrobat im Klimazirkus unterwegs
Umweltwoche / Kooperation mit der Gelben Villa
In der gelben Villa und im Klimazirkus auf dem Tempelhofer Feld erkundest du die Erderwärmung, als eine Folge des Klimawandels. In einem Experiment lässt du einen Gletscher schmelzen und erforschst was der Eisbär dann eigentlich macht. In einem gemeinschaftlichen malerischen Bild wird das Erforschte mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand gebracht.

Upcycling-Möbel & Hochbeete für den Klimazirkus
Bau- und Pflanz-Workshop
In diesem Workshop baust du unter Anleitung Bänke aus Upcycling-Möbeln. Und integrierst gleich noch Hochbeete. Du lernst die nötigen Skills mit dem Akkubohrer oder der elektrischen Stichsäge – dann entstehen die Bank-und-Beet-Elemente im Gemeinschaftsbau. Schließlich bepflanzen wir die Beete und bringen den Zirkus-Wagen-Vorplatz zum Ergrünen. Wir freuen uns, den Ort mit dir zusammen zu gestalten!

Richtfest Klimazirkuswagen
31.03.2022

Der Klimazirkuswagen wird lebendig: Bei einem kleinen Richtfest gilt es dem Klimazirkus eine kraftvolle Auftriebsbewegung zu verleihen, gestalterisch aktiv zu werden und einen Klimazirkusleuchtturm zusammen zu setzen.
Es ist der Beginn einer neuen Phase: Wandel-Artist*innen von klein bis groß – vor allem Kinder, Jugendliche und Familien sind ab April willkommen, den Klimazirkus in der ersten Phase des Zelte-Aufschlagens zu begleiten und dabei Klimaschutz in seinen vielfältigen Facetten zu entdecken.

Der Klimazirkuswagen kommt!
15.03.2022

Der Klimazirkuswagen wird auf dem Gelände des CABUWAZI Tempelhof eintreffen!

Er symbolisiert die Verbindung von Klimaschutz und (Zirkus-) Kunst und wird für unsere Angebote als Manege zur Verfügung stehen.

 

Weihnachtsshow@Cabuwazi
19.12.2021

Wir sind mit dem Klimazirkusteam vor Ort und geben am Popcornstand erste Informationen zum Klimazirkus-Projekt an Interessierte weiter. Die großen und kleinen Besucher*innen können zudem an unserem Glücksrad drehen und ihr Wissen zum Thema Klimawandel, Zirkus und Popcorn unter Beweis stellen!

Ideenwerkstatt
08.12.2021

Die „(pädagogische) Ideenwerkstatt Klimazirkus“ lädt Akteur*innen aus Nachhaltigkeitsbildung und kultureller Bildung sind ein zum Austausch und gemeinsamen Weiterdenken: Welche Herangehensweisen leiten die jeweilige pädagogische Arbeit, wie passen die Themen, Ziele und Methoden zusammen und welche neuen – gemeinsamen – Formate können wir daraus entwickeln?


Das Projekt wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz und das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg.



Das Projekt Klimazirkus wird umgesetzt von LIFE e.V. und gemeinsam entwickelt von