Skyline von Berlin in hellem Sonnenlicht

© iStock.com / golero

Online-Bewerbung für Frauen mit Migrationsgeschichte

zur Weiterbildung „Energie ist Zukunft“

So geht’s:

  1. Beginnen Sie mit dem Abschnitt : „Über mich“.
  2. Füllen Sie den nächsten Abschnitt aus: „Über meine Ausbildung / mein Studium“.
    (Laden Sie bitte auch eine Kopie Ihres Abschlusses und einen Lebenslauf (CV) hoch.)
  3. Füllen Sie den letzten Abschnitt aus: „Weiteres“.
  4. Felder mit * müssen ausgefüllt werden.
  5. Senden Sie Ihre Bewerbung ab.
  6. Schauen Sie in Ihr E-Mail-Postfach, Sie erhalten eine Bestätigung.

Bewerbungsformular:

Es sind drei Teile, bitte jeweils öffnen und alles ausfüllen.

Bewerbung für Weiterbildung "Energie ist Zukunft" 6.5.-20.9.2024

Über mich

Über meine Ausbildung / mein Studium

Weiteres

Es sind noch wenige Plätze frei.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Frauen mit Migrationsgeschichte und mit Wohnsitz in Berlin und anderen Bundesländern.

Aktueller Termin:

  • 06.05.2024 – 20.09.2024  – Gerne können Sie sich schon bewerben und sich so einen Platz sichern.
  • nächste Termine: 11.11.2024 – 28.03.3025; 02.06.2025 – 17.10.2025

Teilprojekt des Regionalen Integrationsnetzwerks Berlin (RIN)
Das Vorhaben Regionales Integrationsnetzwerk Berlin wird zusätzlich finanziert
durch die Senatsverwaltung für
Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung aus Landesmitteln.
Berliner Senat für Arbeit, Soziales, Gleichstellung Vielefalt und Antidiskriminierung


Das Projekt „LIFE – Energie ist Zukunft“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.

Förderlogos