… bietet der Integrationsfachdienst für hörbehinderte Menschen (IFGfhM) an. Die Schulungen bingen die Zusammenarbeit in einem Team aus hörenden und hörgeschädigten Kolleg*innen voran: Das Team lernt einander besser kennen, erweitert seine Verständigungsmöglichkeiten und gewinnt mehr Sicherheit in der Kommunikation und im betrieblichen Miteinander. Gemeinsam werden alltagstaugliche Lösungen zur Zusammenarbeit erarbeitet. Weiter werden technische Möglichkeiten zur Erleichterung der Kommunikation vorgestellt.
Durchgeführt wird die Schulung von einem multiprofessionellen Team aus gehörlosen, schwerhörigen und hörenden Integrationsberater*innen, die langjährige Erfahrungen in der Begleitung von gehörlosen und schwerhörigen Menschen im Arbeitsleben haben und im Auftrag des Integrationsamtes arbeiten.