… heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Inklusion ist ein Menschenrecht, das in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben ist. Deutschland hat diese Vereinbarung unterzeichnet. Dieses Recht kann nur umgesetzt werden, wenn die gesamte Gesellschaft bereit ist, sich auf den Prozess der Inklusion einzulassen und entsprechende Strukturen zu schaffen – im Kleinen wie im Großen.
Die Integration von Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt ist ein wesentlicher Baustein der Inklusion. Sie bietet eine Chance, gerade in den Zeiten des Fachkräftemangels.