Ich hüpf mal kurz zum Mülleimer…

Erinnern Sie sich an das „Himmel und Hölle“-Spiel aus Ihrer Kindheit? Wir haben vor den Spandau Arkaden (Klosterstraße) ein „Himmel und Hölle“-Spiel angebracht, das Ihnen den Weg zum Mülleimer weist. Denn viele Abfälle werden achtlos auf den Boden geworfen. Hüpfen Sie stattdessen einfach mal mit Ihrem Abfall zum Ziel!
Bezirksstadtrat Frank Bewig und Volker Ahlefeld, Centermanager der Spandau Arcaden, probierten es gleich aus.

Die Aktion zeigt: Umweltschutz kann kinderleicht sein und Spaß machen!

Das Problem, das die Aktion sie angehen soll, ist jedoch ernst: 2018 landeten auf Berlins Straßen und Plätzen rund 41.557 Tonnen Müll, allein das Einsammeln und Beseitigen des Abfalls verursachte 1.974 Tonnen des schädlichen Treibhausgases CO2, wie eine Studie des Instituts für Energie- und Umweltforschung (ifeu) berechnete.

Die Markierungen sind zeitlich befristet. Sie werden Mitte Dezember entfernt und sachgerecht entsorgt.

Kontakt

+49 30 308 798-21

zerowaste@life-online.de