Technisches Jahr für junge Frauen

Ob bei der BVG, einem anderen unserer Kooperationsunternehmen oder an der Hochschule: Wir freuen uns, dass fast alle Absolventinnen des letzten Technischen Jahres eine Ausbildung oder ein (duales) Studium im technischen Bereich begonnen haben.

© Pfau / LIFE e.V.

Die Entscheidung fiel bei den meisten auf eine duale Ausbildung, z.B. als Industriemechanikerin, Mechatronikerin, Elektronikerin für Automatisierungstechnik oder Fachinformatikerin. Bei den Studiengängen war dieses Mal auch Bauingenieurwesen, Technischer Umweltschutz oder Fahrzeugtechnik dabei.

Bei EnterTechnik haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, technische Berufe praxisnah kennen zu lernen, bevor sie sich für einen Berufsweg entscheiden.
Sie absolvieren vier Praktika in Unternehmen und bereiten sich in einem ergänzenden Programm aus Seminartagen, Workshops und Exkursionen auf eine Ausbildung oder ein Studium vor.

Das sagen die EnterTechnikerinnen:

„Es wird davon ausgegangen, dass man als Frau mehr beweisen muss. „Für mich ist das eine Herausforderung, dass diejenigen merken, dass wir es genauso gut können.“

„Ich habe in diesem Jahr total gewonnen. Ich habe das Gefühl ich bin losgestartet“.


Förderung

Kontakt

Webseite des Projekts