elearning Angebote für Schulen

Viele Lehrkräfte beschäftigen sich aktuell damit, wie sie gemeinsam mit ihren Schüler*innen trotz der Covid-19 bedingten Schulschließungen lernen und arbeiten können. Dies ist eine Chance „Moodle“ und das LIFE-Projekt eXplorarium kennenzulernen. Die Lernplattform „Moodle“ schafft es konstruktives Lernen zu fördern und aktive Erkenntnisprozesse zu unterstützen.

© Pixabay / fancycrave1

Im eXplorarium haben wir damit seit 2006 vielfältige und umfassende Erfahrungen machen können und eine bunte Mischung an Kursen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten entwickelt – die überwiegende Mehrzahl bis 6. Klasse. Unsere Moodle-Kurse im eXplorarium schlagen einen Roten Faden für Lernprozesse vor, in denen Erkenntnisse aktiv und miteinander gewonnen, diskutiert und präsentiert werden. Anhand von Forschungsaufgaben können die Schüler*innen in diesen Kursen so selbstständig Themen erarbeiten. Persönliches Feedback zu Fragen, Entdeckungen und Gedanken verbindet die Lernenden untereinander und die Lernenden mit den Lehrenden. Unsere Kurse sind als blended learning-Angebote entwickelt worden.

Einige davon können jedoch problemlos so angepasst werden, dass als reine Online-Kurse genutzt werden und die Schüler*innen damit leicht von zu Hause arbeiten und lernen können. Interessante Beispiele sind unter anderem Vorgangsbeschreibung,  Antikes Griechenland, der Englisch-Kurs Read! oder auch einige Geschichtenwerkstätten: Der fliegende TeppichGedichte über das Fliegen oder Straßengeschichten. 

Unsere Kurse haben sich für das Lernen mit heterogenen Gruppen bewährt, jede*r kann im eigenen Tempo lernen und die Texte sind leicht verständlich. Sie können ebenfalls gute Gesprächsanlässe für Schüler*innen und Eltern sein.

 

Sie möchten sich einen Überblick von unserem Angebot verschaffen und Einblick in die Kurse erhalten?

Auf unserer Moodleinstallation show.elearning-erkunden stehen diese Kurse auf einer eigenen Plattform zur Verfügung. Sobald Sie sich einen Account erstellt haben, können Sie in der Rolle der Lehrkraft in vielen Kursen anonymisierte Beiträge von Schüler*innen entdecken und deren Lernprozesse nachvollziehen.

Sie haben Interesse, in einem unserer Kurse mit Ihren Schüler*innen zu arbeiten?

Kursempfehlung: „Geschichten zum Verschwinden“
Schon 5 Klassen der Lernwerkstätten im eXplorarium nutzen den neuen eLearning Kurs ‚Geschichten vom Verschwinden‚. Geschichten vom Verschwinden richtet sich an Kinder der Klassen 4 -6. Geschichten schreiben wird hier zu einem kollektiven Prozess, bei dem sich Kinder immer wieder gegenseitig mit Ideen und Feedback unterstützen.
Ideen zum Verschwinden werden gesammelt und geteilt. Wie schreibe ich spannend? Und wie mache ich das, wenn in meiner Geschichte gesprochen wird? Auch dazu finden sich Tipps und Übungen im Kurs.
Wo muss ich klicken?  Wie bearbeite ich meine Aufgaben online? Fünf Bildschirmvideos erklären alles Wesentliche ganz genau.
Der Kurs kann als fertig gepackte Moodle Sicherungsdatei von unserer show Plattform heruntergeladen werden.

Wenn Sie andere Kurse nutzen möchten, schreiben Sie eine Email an schulentwicklung@life-online.de und wir erstellen Ihnen auf unserer Moodleplattform schule.explorarium.de eine Kopie des entsprechenden Kurses.

LIFE e.V. stellt auch die technische Infrastruktur für die Kurse des Projekts Teach about U.S zur Verfügung. Hier werden in Zusammenarbeit mit der US Botschaft Berlin und der Leuphana Universität Lüneburg Kurse zum Thema Nachhaltigkeit entwickelt wurden. Nach den Sommerferien 2020 kann wieder ein Kurs zu den US Elections gebucht werden. Jederzeit können die Kurse ‚Going Green‘, eine Projektwoche mit dem Titel ‚Power to the People‘ und der Kurs zum 250 Geburtstag von Alexander von Humboldt für Ihre Klasse zur Verfügung gestellt werden. Legen Sie sich einen Account an, schauen Sie sich in den Demokursen um und füllen das Formular ‚course request‚ aus, es wird Ihnen ein Kurs für Ihre Klasse mit einem Einschreibeschlüssel für Ihre Schüler*innen zur Verfügung gestellt.