Neue Webseite: Historische Diversity-Planspiele für eine rassismuskritische Jugend- und Schulbildung

Diversity-Planspiele für eine rassismuskritische Jugendbildung

Die neue Website unseres Projekts „Guten Morgen, Abendland! Europa ist mehr.“ ist online

Hier erfahrt ihr mehr über historische Diversity-Planspiele für eine rassismuskritische Jugend- und Schulbildung allgemein, über unsere Planspiele Toledo to do und Convivencia in Córdoba sowie über aktuelle Veranstaltungen und Qualifizierungsmöglichkeiten als Teamende – in Berlin und weiteren Bundesländern. Unsere Diversity-Planspiele erweitern die rassismuskritische Jugend- und Schulbildung.

Diversity-Planspiele für eine rassismuskritische Jugend- und Schulbildung

Nach dem großen Erfolg des ersten Diversity-Planspiels „TOLEDO to do“ entwickelten wir ein weiteres rassismuskritisches Planspiel für die Jugendbildung. Die entstandenen Spielmaterialien regen erneut dazu an das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in Spanien vor mehr als 500 Jahren zu entdecken. Kreativ können die Jugendlichen lernen, Differenzen zu schätzen und sich gegen Diskriminierung aufgrund von ethnischer Herkunft Alter, Weltanschauung und Religion einzusetzen. Im Fokus steht die historische Verflechtung der „islamischen Welt“ mit Europa.

Inhalt des Planspiels

Die Teilnehmenden des Planspiels tauchen in die Stadt Córdoba im 10. Jahrhundert ein und nehmen die Rollen ihrer Bewohner*innen an. Durch einen Sprachenkonflikt gerät das friedliche Zusammenleben der Familien und Religionen, das im Alltag durch Mehrsprachigkeit geprägt ist, ins Wanken. Die Bewohner*innen Córdobas haben die Aufgabe, ihre Interessen zu artikulieren, verschiedene Perspektiven in der Gesellschaft kennenzulernen und Lösungsansätze zu diskutieren

Angebote

Zudem gibt es die Möglichkeit, Planspieldurchführungen in Berlin oder direkt bei unseren Kooperationspartner*innen anzufragen. Auch der interne Bereich mit Materialien für qualifizierte Teamende von Toledo to do und Convivencia in Córdoba ist über die Website zugänglich. Für Interessierte gibt es außerdem Lesestoff zu Mehrsprachigkeit, Diversity und weiteren spannenden Themen.

Wir freuen uns über einen Besuch und das Teilen der Website:
https:diversity-planspiele.de 

Diversity-Planspiele für eine rassismuskritische Jugend- und Schulbildung

 

 


Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.