Clean Up, Spandau! Gemeinsam Müll sammeln für einen schöneren Kiez

Ökotechnische Werkstatt Umweltseminare

© LIFE e.V.

Wer ärgert sich nicht, wenn der Kiez in achtlos weggeworfenem Müll versinkt? Wenn Müll auf dem Kinderspielplatz oder vor Hauseingängen landet? Die Vermüllung im öffentlichen Raum nimmt kontinuierlich zu und birgt viele Gefahren für Umwelt und Gesundheit. Weltweit sammeln Freiwillige Müll auf – auf dem Land und in Städten, am Strand, in Flüssen oder im Gebirge. Ziel all dieser Aktionen ist es, auf das Problem der Vermüllung aufmerksam zu machen und zum Umdenken zu animieren. In Spandau wird im Rahmen unseres neuen Projektes „Bleib schön, Spandau!“ ein Clean-Up organisiert am:

18.06.2020, 14:00 – 16:30
Treffpunkt: Klubhaus Spandau, Westerwaldstr. 13, 13589 Berlin

Das Clean Up wird in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost und West und mit Spandauer Bürger*innen und Akteuren durchgeführt. Jeweils eine Stunde wird gemeinsam im Falkenhagener Feld Ost und im Falkenhagener Feld West Müll gesammelt – natürlich nach den Vorgaben der Hygieneregeln: Die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Am besten bringen Sie Ihre eigene Mehrweg-Maske mit. Handschuhe, Greifzangen & Müllbeutel werden vom Projekt „Bleib schön, Spandau!“ bereitgestellt.

Um den nötigen Infektionsschutz zu gewährleisten, führen wir unsere Angebote derzeit nur im Außenbereich mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln durch. Um den nötigen Abstand einhalten zu können, bitten wir unbedingt um vorherige Anmeldung per Telefon oder Email.


Das Projekt wird gefördert durch den Bezirk Spandau aus Mitteln des Aktionsprogramms „Sauberes Berlin“ .

Kontakt

+49 30 308 798-33

zerowaste@life-online.de