Chancengleichheit

Was wäre, wenn alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsen sich als wertvoll wahrnehmen und diskriminierungsfrei lernen und sich entfalten, wenn alle Menschen ihren Traumberuf nach ihren Begabungen und Interessen finden und ausüben?

Eine Lern- und Arbeitsumgebung für alle Menschen ohne Diskriminierung oder Benachteiligung ist zentrales Anliegen bei allen unseren Projekten. Herkunft, Kultur, Sprache, Hautfarbe, Religion und Weltanschauung, Geschlecht, Behinderung, Lebensalters, sexuellen Identität und Orientierung, ebenso der soziale Status sollen der Gleichstellung und der Chancengleichheit nicht im Wege stehen.

Wichtige Themen sind: mehr Frauen in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen, Gleichstellung beim Übergang Schule – Beruf, diskriminierungssensible Gestaltung von beruflicher Bildung, Diversität an Schulen und Arbeitsplätzen, Gleichstellung von allen Familienmodellen insbesondere Eineltern-Familien, Teilzeitberufsausbildung, Empowerment beim gleichzeitigen Abbau struktureller Hürden.

Dazu leisten wir Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit, entwickeln Kampagnen, Bildungsmaterialien und Mentoringprojekte. Wir führen Veranstaltungen mit Jugendlichen, Erwachsenen und Multiplikator*innen durch und arbeiten mit politischen Entscheidungsträger*innen und Unternehmen, Kooperationsprojekten und Berufsberatungen, Schulen und Verwaltung zusammen.

Diskriminierungsschutz

Unabhängige Beratungsstelle für Diskriminierung im Schulbereich

Entwicklung und Durchführung von rassismuskritischen historischen Diversity Planspielen für Schule und Jugendbildung

Entwicklung und Verbreitung eines Planspiels für Demokratie- und Diversitykompetenz in Schule und Jugendbildung

Information und Vernetzung – für mehr lesbische Sichtbarkeit im Arbeitsleben

Gleichstellung

Ein Jahr – vier Praktika: Einstieg in eine duale Ausbildung oder ein duales Studium

Die Koordinierungsstelle für Ein-Eltern-Familien im Bezirk.

Gute Beispiele für die Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung

Informationen zum jährlichen Aktionstag

Informationen zum jährlichen Aktionstag

Aktuelles

Mitschnitt ADAS-Fachgespräch

Mitschnitt ADAS-Fachgespräch

Das Video ist ein Mitschnitt des ADAS-Fachgesprächs „Auf dem Weg zu einer Antidiskriminierungsarchitektur für Berliner Schulen mit klaren und wirksamen Beschwerdewegen für Betroffene Schüler*innen und Eltern“, welches am 21. September 2022 stattgefunden hat.

mehr lesen