Schon gelesen?

Schulen haben den Anspruch, allen Kindern und Jugendlichen einen gleichberechtigten Zugang zur schulischen Bildung zu ermöglichen und gegen Diskriminierung vorzugehen. Der ADAS-Leitfaden „Schutz vor Diskriminierung an Schulen“ kann dabei unterstützen, Diskriminierungsfälle an der Schule besser als solche zu erkennen und Handlungskompetenz zu stärken.

Er richtet sich an Schulleitungen und pädagogisches Personal, aber auch an andere Personen in und um Schulen. Neben den gesetzlichen Grundlagen und der schulpraktischen Orientierung liefert der Leitfaden Impulse aus der Wissenschaft sowie Erfahrungen zahlreicher Akteur*innen aus der Schulverwaltung, von Lehrkräften und Selbstorganisationen.

Hier geht’s zum kostenlosen Download:
pdf „Schutz vor Diskriminierung an Schulen“