Demokratische Bildung gegen Rassismus

Foto: Maria Oswalt/ Unsplash

Der gewaltsame Tod von George Floyd in Folge von rassistischer Polizeigewalt löste weltweit Proteste gegen Rassismus und soziale Ungleichheiten aus. Unser Projekt ADAS ist Teil des Bündnisses Bildung für eine demokratische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg, welches die friedlichen Demonstrationen und demokratischen Bestrebungen unterstützt, in der Überzeugung, dass Demokratien sich am Umgang mit Diskriminierungen und Ungleichwertigkeitsideologien sowie am Umgang mit zunehmenden sozialen Benachteiligungen und Spaltungen der Gesellschaft messen lassen. Doch da gibt es noch viel zu tun!

Das ganze Statement können Sie hier lesen