Ausstellungen Inklusion gewinnt!

Zwei Ausstellungen mit einem Ziel:
Mut machen! Denn
Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben lohnt sich – für Unternehmen und Mitarbeitende.
Ausstellung 1 zeigt Berufs- und Lebenswege von Berliner Frauen mit Behinderung. In Ausstellung 2 präsentieren Berliner Unternehmen ihre inklusive Unternehmenspolitik und deren Mitarbeitende veranschaulichen, wie sie ihren Arbeitsalltag mit Handicap organisieren.

Die Ausstellungen bestehen aus 6 bzw. 8 Roll Ups. Sie können kostenfrei und berlinweit bei uns ausgeliehen werden. Machen Sie mit! Zeigen Sie die Ausstellungen in Ihrem Unternehmen, z.B. in Ihrer Kantine, beim Tag der Menschen mit Behinderung, beim Sommerfest…

Ausstellung 1: Berufs- und Lebenswege von Frauen mit Behinderung

Fünf Frauen mit Behinderung, die im Beruf stehen, berichten über ihr Arbeitsleben. Welche Arbeitshilfen unterstützen sie dabei? Welche Beratungsangebote haben sie in Anspruch genommen?
Pamela Pabst – Rechtsanwältin (Vorlage für TV-Serie „Die Heiland“), Silja Korn – Erzieherin und Künstlerin, Jaquila Karnatz – Landschaftsarchitektin, Susanne Knuth – Bürokauffrau, Marta Weiß – Betreuungskraft.

Ausstellung 2: Portraits von Berliner Unternehmen

Berliner Stadtreinigung BSR, METRO Berlin-Marienfelde, Enterprise Rent-A-Car, DB Engineering & Consulting, Deutsche Post DHL Niederlassung Paket Berlin, Mercedes-Benz Werk Berlin, Pfizer Deutschland.


Das Projekt Inklusion gewinnt! wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Kontakt

+49 30 308 798-17

arbeitsmarkt@life-online.de

Projekt