EURO 2024 Volunteers – Nachhaltige Verpflegung

 

Auftaktveranstaltung: EURO 2024 Volunteers – Nachhaltige Verpflegung

Dienstag, 29. November 2022 von 10 – 12 Uhr (online)

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Daher ist es wichtig, dass die Fußball-EM 2024 in Deutschland bewusst nachhaltig wird. Das Thema Ernährung spielt während der EURO 2024 eine wichtige Rolle. Welche Kriterien sollte ein nachhaltiges Verpflegungsangebot während der EM für die Volunteers erfüllen? Wie wähle ich bei der Auswahl von Restaurants oder Caterern jene mit einem umweltfreundlichen Angebot aus? Welche hilfreichen Links und Netzwerke gibt es? Und warum ist das Thema Ernährung im Kontext des Klimawandels so zentral? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung des Projekts „EURO 2024 Volunteers – Nachhaltige Verpflegung“.

Agenda

10:00 Uhr Ankommen

10:05 Begrüßung durch das BMUV

10:10 Projektvorstellung

10:15 Klimaschutz geht durch den Magen – wie eine umweltfreundliche Verpflegungsstrategie zu einer                 nachhaltigen EURO 2024 beitragen kann

10:55 Gespräch mit Jana Rottmann (Stabsstelle Umwelt, Deutscher Evangelischer Kirchentag): Die nachhaltige Verpflegung auf dem Evangelischen Kirchentag

11:25 Austausch über Angebote und Bedarfe

 

Anmeldung

Auftaktveranstaltung EURO 2024 Volunteers am 29.11.2022
Datenschutz: Bearbeitung Ihrer Anmeldung bei LIFE e.V. *
Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Projektolog


Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages