Grundausbildungslehrgang für junge Frauen in handwerklichen und technischen Berufen

FEHM = Farben-Wandgestaltung, Elektrotechnik, Holzverarbeitung und Metallbearbeitung: Diese Gewerke umfasste eine Berufsorientierung für Mädchen und junge Frauen von LIFE e.V.

In 11 Monaten konnten junge Frauen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung eigene Fähigkeiten und Stärken entdecken, Scheu vor Werkzeugen und Maschinen überwinden und Handwerk und Technik als berufliche Möglichkeiten für sich entdecken. Dabei wurden großer Wert auf ökologische Aspekte der Materialauswahl und -verwendung gelegt und Fragen zum Umweltschutz im Alltag behandelt.

Dem Team aus Sozialpädagoginnen und Handwerkerinnen war aus eigener Erfahrung bewußt, wie wichtig es ist, bei Mädchen und jungen Frauen die Freude an handwerklichen Tätigkeiten zu wecken, und sie taten dies mit großer Begeisterung. Und: Sie machten den Mädchen Mut, in diesen für Frauen nach wie vor untypischen Berufsfeldern auch ihre beruflichen Chancen wahrzunehmen. Dazu wurden Einblicke in den beruflichen Alltag durch gemeinnützige Aufträge und Praktika in Betrieben organisiert. Abgerundet wurde das Angebot durch die Vermittlung von Basisqualifikationen wie Bewerbungstraining und Computerkurse sowie die persönliche Unterstützung bei der Lebens- und Berufswegplanung.

Laufzeit: September 1998 - August 2004
Finanzierung: als Grundausbildungslehrgang nach § 61 SGB III über das Arbeitsamt/Berufsberatung, Berlin Mitte

Ansprechpartnerin

top Zum Seitenanfang