Berufsorientierung für junge Frauen in Technik und Handwerk

Das Projekt "Entscheide selbst." richtete sich an Mädchen und junge Frauen in der Phase ihrer Berufswahl. Berufsfelder in Handwerk, Technik und Naturwissenschaften bieten vielfältige und attraktive Möglichkeiten. "Entscheide selbst." sprach Mädchen und junge Frauen an, die ihr Interesse an diesen Berufen bereits gefunden hatten, oder die einfach neue Horizonte entdecken wollten. Egal, ob duale Ausbildung oder Studium, die Teilnehmerinnen wurden mit "Entscheide selbst." auf ihrem eigenen Weg unterstützt:

  • Sie lertnen spannende Berufsfelder rund um Technik, Naturwissenschaften, Umwelt- und Klimaschutz kennen.
  • Sie vertieften ihr Interesse an Technik und Naturwissenschaften und überprüften ihre Eignung für einen technischen Beruf in einem Potenzial-Assessment.
  • Sie verfassten eine qualifizierte Online-Bewerbung und wurden bei der Suche nach einem Ausbildungs- bzw. Studienplatz unterstützt.
  • Sie lernten Frauen in Technikberufen und Unternehmen der Technologiebranchen kennen und tauschten sich mit jungen Frauen, die ähnliche Berufsinteressen haben, aus.

"Entscheide selbst." richtete sich an

  • Sekundarschülerinnen (Klassen 9 +10),
  • Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe und des Gymnasiums,
  • weibliche Auszubildende im ersten Lehrjahr sowie an
  • junge, allein erziehende Mütter, die auf der Suche nach einer Ausbildungsmöglichkeit in Teilzeit waren.

"Entscheide selbst." informierte und bot praktisches Erproben von beruflichen Tätigkeiten in Handwerk, Technik und Naturwissenschaften. Die jungen Frauen probierten sich aus und entdeckten Talente, verborgene Leidenschaften und Berufswünsche. Das Projekt umfasste Aktivitäten in Arbeitsgemeinschaften an Schulen, an Projekttagen und -wochen sowie Ferienseminaren.

"Entscheide selbst." unterstützte die jungen Frauen bei der Ausbildungsplatzsuche. Für einen guten Einstieg in die Ausbildung / in das Studium bot das Projekt eine dreimonatige Begleitung an mit Gruppenaktivitäten, Einzelberatung und einer Kommunikationsplattform.

"Entscheide selbst." wurde von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und der Agentur für Arbeit finanziell unterstützt und in Kooperation mit Schulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen durchgeführt.
Ansprechpartnerin

Kooperationspartner

Logo Mütter lernen


Förderung durch

Logos

top Zum Seitenanfang