Die Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung - insbesondere von Frauen - ist noch immer keine Selbstverständlichkeit. Das Projekt "Arbeit Inbegriffen" stellt das Thema "Frauen mit Behinderung und Arbeit" in den Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe und knüpft damit direkt an die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Arbeit Inklusive" an, die LIFE e.V, 2010 durchgeführt hat.

Zu drei ausgewählten Terminen werden Frauen davon berichten, wie sie trotz oder gerade wegen ihrer Behinderung mit Erfolg ihren beruflichen Weg gefunden, welche Herausforderungen sie gemeistert und welche Informationsquellen ihnen geholfen haben. Weiter werden Expertinnen eingeladen, die zu speziellen Fachthemen rund um das Thema "Frauen mit Behinderung und Arbeit" referieren und für Fragen und Diskussionen zu Verfügung stehen.

Diese Veranstaltungsreihe soll Frauen mit Behinderung Mut machen, voller Selbstvertrauen und mit entsprechendem Hintergrundwissen den Schritt auf den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch eingeladen sind Frauen mit Behinderung, UnternehmerInnen, alle am Thema "Frauen mit Behinderung und Arbeit" Interessierte und insbesondere die Teilnehmerinnen des Stammtisches "Wurzelwerk-mitte", in dessen Rahmen sich seit Ende 2010 Frauen mit Behinderung einen Ort des Austauschs geschaffen haben.

top Zum Seitenanfang