Unsere Angebote regen Mädchen und Jungen dazu an, selbständig ihre Umwelt zu erkunden und sich dabei mit Naturwissenschaft und Technik, Umwelt- und Klimaschutz auseinander zu setzen. Die Angebote verfolgen den Ansatz des entdeckenden und forschenden Lernens. Gleichzeitig sind die Konzepte geschlechtergerecht ausgerichtet, um insbesondere bei Mädchen naturwissenschaftliches Interesse zu fördern.

Der Natur auf der Spur - entdeckendes Lernen in Kita und Grundschule

Kinder werden in naturwissenschaftliche Forschungsprozesse verwickelt, lernen ihre eigenen Fragen zu stellen und ihnen nachzugehen, Ergebnisse zu reflektieren und zu präsentieren. Sie werden selbst zu Forscher/innen und entdecken ihre Umwelt neu. Wasser, Wetter oder Strom sind Phänomene, die im Rahmen eines Projekts von Mädchen und Jungen erforscht werden können. Die Projekte dauern mindestens einen Tag, können aber auch stundenweise oder über mehrere Tage angeboten werden. Für 5-8jährige Mädchen und Jungen.

Ökotechnische Werkstatt

Mädchen und Jungen können in handwerklichen Projekten naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge und ihre Folgen für die Umwelt entdecken, sich mit Solarenergie, Metall oder Farben beschäftigen. Sie können sich selbst als Forscher/innen und Konstrukteur/innen erleben und erstellen jeweils ein eigenes, einzigartiges Produkt. Der Zeitumfang beträgt mindestens einen Schultag, kann aber auch mehrere Tage oder eine Projektwoche umfassen. Gerne bieten wir die Ökotechnische Werkstatt auch exklusiv für Mädchen an. Für 8-12jährige Mädchen und Jungen.

Projekttage am Übergang Kita-Grundschule

Die Projekttage sind ein gemeinsames Angebot für Grundschulen und Kitas. In der Schule oder der Kita lernen sich Kita-Kinder und Erstklässler/innen kennen, entdecken gemeinsam naturwissenschaftliche Phänomene - z.B. rund um das Thema Wasser, Wetter oder Strom - und dokumentieren altersgerecht im Lerntagebuch ihre Erfahrungen. Verbunden werden hier naturwissenschaftliches Lernen, gemeinsames Lernen von Kita- und Grundschulkindern und gendergerechte Ansätze, die Mädchen und Jungen im Blick haben. Lehrer/innen und Erzieher/innen proben die Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für 4-8jährige Mädchen und Jungen.

Die Angebote für Mädchen und Jungen finden auf Anfrage in Schulen, Kitas, außerschulischen Einrichtungen oder bei LIFE e.V. statt. Dauer: 1/2 Tag bis mehrtägig

Ansprechpartnerin
Silvia Cello cello@life-online.de Silvia Cello
Fon: 030.308 798-24

top Zum Seitenanfang